[ki:]®Echo

You Are Viewing

Monthly Archives: Juli 2011

15 Denkweisen, die Ihnen das Leben schwer machen

Sehr oft liegt die Wurzel unserer Probleme zwischen unseren eigenen Ohren. Autoren der Eastern Washington University beschreiben 15 Arten, wie Sie sich mit verzerrtem oder verdrehtem Denken das Leben schwer machen können: 15 Styles of Distorted Thinking. Hier die Liste der Grübelfallen: Filtern: Das Betrachten der Dinge nahe zu ausschließlich durch die Negativbrille Polarisiertes Denken: […]

Alternativen zu Bullet Points

Powerpoint ist nicht zuletzt wegen des exzessiven Einsatzes von Aufzählungszeichen berüchtigt. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass der Bestseller von Cliff Atkinson im Original den Titel “Beyond Bullet Points” trägt (deutsch in etwa “Jenseits der Aufzählungszeichen”). Connie Malamed zeigt Ihnen, wie Sie diese Bullet Points vermeiden können: 6 Alternatives To Bullet Lists. Diese sechs Alternativen […]

Der Leitfaden für Google Plus

Seit einigen Tagen bin ich Mitglied (sagt man das so?) bei Google Plus, hatte aber bislang noch wenig Zeit, mich damit zu beschäftigen. Wie immer ist aller Anfang schwer und so begrüße ich den Leitfaden von Saidur (Cy) Hossain außerordentlich. Sie können die 49 Seiten hier betrachten oder einen kleinen entsprechenden Film anschauen. Mir gefällt […]

Australian Open 2011: Stuart Bingham holt den Titel (Decider)

Shared by [ki:]®Learning #Offtopic Stuart Bingham gewinnt den Entscheidungsframe in seinem ersten Ranglistenfinale seit 16 Jahren als Snookerprofi und ist damit Australian Goldfiels Open Champion 2011. Mit den Australian Open geht ein 18-tägiger Snooker TV Marathon zu Ende und das Finale zwischen Stuart Bingahm und Mark Williams war der krönende Abschluss. Der Waliser lag bereits […]

Trends & Traumjobs in der Zukunftsbranche Tourismus – Teil 4: Reiseleiter für regionale Kontakt-Reisen

In den vergangenen Folgen dieser Serie habe ich vor allem die Zukunfts-Trends der Tourismus-Branche vorgestellt. Aber wie macht man daraus einen Job? Zum Beispiel, indem man genau solche individuellen, auf die persönlichen Wünsche des Kunden zugeschnittenen Reisen organisiert – wie… [Quelle/Source (Link): Trends & Traumjobs in der Zukunftsbranche Tourismus – Teil 4: Reiseleiter für regionale […]

Und dann fehlt nur noch das Literaturverzeichnis: Ein Appell für die Nutzung von Literaturverwaltungsprogrammen für die Promotion

Wer kennt das nicht: der Artikel ist fertig, alle Tabellen und Abbildungen sind sortiert und dann fehlt nur noch das eine, unvermeidbare: das Literaturverzeichnis. Moment mal, werden einige sagen, das erstellt man doch parallel! Es gibt nämlich eine Reihe von Programmen, die den Schreiber dabei unterstützen direkt mit der Zitation der Literaturangaben in Text und […]

You Are What You Eat

The phrase “you are what you eat” usually refers to health and weight, but the food in your fridge can say a lot about who you are, what you do, and where you’re from. Photographer Mark Menjivar used this premise in his series You Are What You Eat. An intense curiosity and questions about stewardship […]

Coffee Circle im Interview nach dem Tengelmann-Invest

“My coffee is an experience that this t-shirt is unable to convey” prangt als Schriftzug auf den Mitarbeiter-Shirts von Coffee Circle (www.coffeecircle.de). Beim Berliner Kaffee-Startup wird die braune Bohne nicht nur verkauft sondern regelrecht geliebt. Von dieser Sorte Mensch gibt es mittlerweile immer mehr. Kaffee ist nicht mehr nur ein Wachmacher um die Strapazen der […]

Online-Recht: Gratis Ratgeber “Rechtssichere Internetseiten” zum Download

Von wegen “rechtsfreier Raum” – wie uns einige Politiker weis machen wollen. Das Internet ist voller juristischer Fallstricke – wer hier blind losveröffentlicht, der kann ganz schnell in die Fänge von Abmahnanwälten und bissigen Konkurrenten geraten. Ein gratis Leitfaden sorgt nun kompakt für Orientierung. [Quelle/Source (Link): Online-Recht: Gratis Ratgeber “Rechtssichere Internetseiten” zum Download]

Startupweekend Berlin (SWB11): Jetzt noch schnell bewerben!

54 Stunden. Berlin Mitte. Eure Geschäftsideen. Kreativität. Experten. Das Ergebnis: Marktreife Konzepte fürs Outernet. Das SWB11 bietet jungen Unternehmern die Möglichkeit, in 54 Stunden ihre Geschäftsidee zu einem marktreifen Konzept weiterzuentwickeln. Gefragt ist: „Your Solution in Outernet“. Die letzten Bewerbungen werden jetzt entgegen genommen! Bewerbungsschluss ist der 06.08. 2011. Die Jury Freut Euch auf unsere […]

« Older Posts