[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

Infografik: 9 von 10 amerikanischen Jobsuchenden haben ein Profil auf Social Networks

Letzte Woche berichteten wir von einer Studie, die zum Ergebnis kam, dass 15 Prozent der Amerikaner einen Job über Social Networks finden. Diese Woche sind wir eine Infografik gestossen, die zu einer sehr ähnlichen Erkenntnis gelangt und darüber hinaus noch weitere interessante Ergebnisse zu Tage fördert.

Social Media und die Jobsuche

54 Prozent der Amerikaner nutzen Facebook und Co. um neue Stellen zu finden. (siehe hierzu auch letzter Post) Gemäss der Infografik haben 16 Prozent ihren aktuellen Job über Soziale Netzwerke gefunden. Im Vergleich zum Jahr 2010 ist das ein Zuwachs von 5 Prozent. Traditionelle Medien wie Zeitung oder Internet Jobbörsen sind allerdings auch hier nach wie vor beliebter.

Nahezu 9 von 10 Jobsuchenden haben ein Profil auf Social Networking-Plattformen

Auch diese Infografik kommt zum Ergebnis, dass 9 von 10 Jobsuchenden ein Profil auf Facebook, Twitter und Co. haben. 54 Prozent nutzen die Social Media- Plattformen dabei gezielt um einen Job zu finden.

Zahlreiche weitere Informationen und Ergebnisse können der nachfolgenden Infografik entnommen werden.


Bildquelle

Und in der Schweiz?

Auch diese Infografik verdeutlicht erneut wie wichtig, zumindest in Amerika, Social Networks für den beruflichen Erfolg inzwischen sein können. In der Schweiz und generell im deutschsprachigen Raum ist diese Entwicklung allerdings noch nicht so weit fortgeschritten. Besonders Facebook ist hierzulande ein Netzwerk, welches die User eher privat nutzen.

Aktuell sind allerdings Business-Plattformen wie Xing oder LinkedIn die erste Wahl, wenn sich eine Person auf Stellensuche befindet. Die Frage ist, wie lange es noch dauern wird, bis sich der Trend aus Amerika auch hierzulande manifestieren wird.

Nutzen Sie Social Networks auch beruflich?

Bildquelle Artikelbild: Ausschnitt aus der Infografik
[via]

[Quelle/Source (Link): Infografik: 9 von 10 amerikanischen Jobsuchenden haben ein Profil auf Social Networks]

Leave a Reply

*