[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

Tabu-Thema schlechte Führung

Schlechte Führung wirkt sich immens auf die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen aus, doch viele Firmen tun sich nach wie vor schwer damit, dieser Herausforderung gerecht zu werden, wie eine Umfrage der Beratungsgesellschaft Train Consulting unter 753 Geschäftsführern und Personalchefs zeigt. 42 Prozent wissen, dass schlechte Führung sich negativ aufs Betriebsklima auswirkt, 34 Prozent nennen Umsatzrückgänge als Folge und 24 Prozent eine hohe Mitarbeiterfluktuation. Doch die Versuche, das Problem zu entschärfen, wirken vergleichsweise hilflos. 46 Prozent versuchen es mit der Aus- bzw. Weiterbildung ihrer Führungskräfte, 33 Prozent mit Coachings. Personalexperten sehen mögliche Stellschrauben hingegen in ganz anderen Bereichen, z.B. darin, den Führungskräften überhaupt Zeit zum Führen zu lassen, anstatt sie fast vollständig im Tagesgeschäft zu verplanen. Denn: Wo Sachaufgaben und Mitarbeiterführung im knappen Zeitbudget konkurrieren, kümmern sich drei von vier Führenden zuerst um die Sachaufgaben.

Wenn die Falschen befördert werden, FTD 24.10.12

[Quelle/Source (Link): think.work.different — Das Weblog für authentisches und integrales Business]