[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

Was sind denn bitte Meta-Ziele?

meta-ziele

Wissen Sie, was ein Meta-Ziel ist? Nein? Macht nichts, wusste ich auch nicht. Dabei ist das eine höchst spannende Sache und eine kleine Änderung an Ihren Meta-Zielen kann in Ihrem Leben eine Menge bewirken.

Also … ein Meta-Ziel ist ein oft unbewusstes Ziel, das in nahezu jeder Situation unsere Denk- und Verhaltensweisen steuert.

Solche Ziele nennt man im Englischen auch „Hidden Agenda“ (dt. „versteckte Tagesordnung“).

Beispiele für solche Meta-Ziele oder unsere „Hidden Agenda“ sind:

  • Mein Ziel ist es, die Menschen um mich herum zu beeindrucken, damit sie gut über mich denken.
  • Mein Ziel ist es, auf jeden Fall meine Interessen durchzusetzen.
  • Mein Ziel ist es, andere Menschen dazu zu bringen, meiner Meinung zu sein.
  • Mein Ziel ist es, auf jeden Fall Streit zu vermeiden.
  • Mein Ziel ist es, auf jeden Fall Karriere zu machen.
  • Mein Ziel ist es, mich gut zu fühlen und Spaß zu haben.
  • Mein Ziel ist es, anderen zu helfen, damit ich mich wertvoll, wichtig und gebraucht fühlen kann.
  • Mein Ziel ist es, nicht so viel nachzudenken, damit ich nicht auf unangenehme Dinge in meinem Leben stoße.
  • Mein Ziel ist es, alles perfekt zu machen.
  • usw.

Schauen Sie doch mal kurz in Ihren ganz normalen Alltag. Was ist z. B. im Umgang mit anderen Menschen Ihr wichtigstes Ziel, das Sie mit nahezu jeder Ihrer Handlungen erreichen wollen?

Vermeiden Sie so gut, wie es geht, jeden Konflikt? Dann ist Ihre „Hidden Agenda“ vielleicht, die Harmonie aufrechtzuerhalten. Oder würden Sie niemals über Ihre Probleme reden? Dann ist Ihr Meta-Ziel vielleicht, anderen gegenüber keine Schwäche zuzugeben, um sich nicht verletzlich zu machen.

Was sind also Ihre Meta-Ziele? Was ist die treibende Motivation hinter Ihren Handlungen?

Ich habe aber noch eine Frage, die vielleicht noch spannender, ja für viele Menschen sogar ein bisschen erschreckend ist: Erreichen Sie durch Ihr Meta-Ziel eigentlich das, was Sie erreichen wollen?

Ein Beispiel dazu: Lisa hat als Meta-Ziel, eine perfekte Mutter für ihre Kinder zu sein und alles 100%ig richtig zu machen. Was könnte das Ziel dahinter sein?

Bei Lisa ist es Folgendes: Sie sehnt sich sehr nach Anerkennung, insbesondere von ihrer Familie, aber von anderen Menschen generell.

Nachdem sie ihr Meta-Ziel und die dahinter stehende Motivation erkannt hat, könnte sie schauen, ob sie mit ihrem Ziel (die super-über-perfekte Mutter zu sein) auch das erreicht, was sie erreichen will. Das heißt, bekommt sie die Anerkennung ihrer Familie und anderer Menschen in dem Maß, in dem sie sie sich wünscht?

Oder ganz allgemein gefragt: Erreiche ich mit dem, was ich tue, das, was ich erreichen will?

Wie ist das also bei Ihnen?

  • Was sind Ihre Meta-Ziele?
  • Was wollen Sie damit erreichen? Was ist die Absicht dahinter?
  • Erreichen Sie mit dem Meta-Ziel, was Sie erreichen wollen?
  • Hilft Ihnen dieses Ziel dabei, sich glücklicher, zufriedener und erfüllter zu fühlen?

Das sind Fragen, mit denen Sie einiges in Ihrem Leben verändern können.

© Zeit zu leben

[Quelle/Source (Link): Was sind denn bitte Meta-Ziele?]

Leave a Reply

*