[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

Job fressen Privatleben

Eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Dynamic Markets zeigt: Viele Entscheidungsträger fühlen sich durch den Job bei der Entfaltung ihres Privatlebens beeinträchtigt. Befragt wurden 700 Führungskräfte in Deutschland und Großbritannien. 81 Prozent führen private Konflikte auf Verpflichtungen im Job zurück. 56 Prozent leiden unter regelmäßigem Stress. 35 Prozent mussten schon Urlaube wegen des Jobs absagen. Und 27 Prozent bringen ihre Beziehungsprobleme mit den Anforderungen im Business in Verbindung – wobei dies bei 10 Prozent sogar in Trennungen bzw. Scheidungen gipfelte. 83 Prozent haben jedoch auch die Erfahrung gemacht, dass flexiblere Arbeitsbedingungen diese Probleme reduzieren. Obwohl jedoch 76 Prozent der Unternehmen, in denen die Befragten arbeiten, flexible Arbeitsmodelle anbieten, verbringen die Betroffenen dennoch 74 Prozent ihrer Arbeitswoche im Büro. Die nicht genutzten Möglichkeiten legen einmal mehr nahe, dass nach wie vor unausgesprochene Wertesysteme die Anwesenheit vor Ort quasi zur Pflicht machen oder Teilzeitlösungen die Karriere untergraben, was viele Mitarbeiter dazu verleitet, sich trotz alternativen Modellen über Gebühr abzurackern.

Beruf belastet das Privatleben, FAZ.net 30.8.11

[Quelle/Source (Link): Job fressen Privatleben]

Leave a Reply

*