[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

MINT-Berufe bleiben klassische Männer-Domäne

Obwohl mittlerweile alle Berufe und Ausbildungen Männern und Frauen gleichermaßen offen stehen, gibt es bei der Berufsausübung nach Feststellung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg noch immer unterschiedliche Schwerpunkte. Bei Frauen zeigt sich nach wie vor eine Konzentration auf einige wenige Berufsgruppen: So arbeiten rund 44 Prozent der berufstätigen Baden-Württembergerinnen in nur vier Berufsgruppen, nämlich in den Büroberufen, den Gesundheitsberufen, den Berufen im Verkauf und in den sozialen Berufen. Bei den männlichen Erwerbstätigen zeigt sich hingegen eine viel stärkere Verteilung auf die unterschiedlichen Berufsgruppen und es rangieren andere Berufe auf den vorderen Plätzen, u.a. Berufe in der Unternehmensleitung- und Beratung sowie technische Berufe wie Ingenieure, Architekten und Techniker.

[Quelle/Source (Link): MINT-Berufe bleiben klassische Männer-Domäne]

Leave a Reply

*