[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

Kaffeepause: MacGyver is back

Auch der fleißigste Entrepreneur muss mal Pause machen, Leute. Hier also mal wieder eine kleine Anregung für alle, die im Alltag auch – ganz startuplike – häufig Notlösungen zusammenfrickeln.

 

MacGyver Kaffeepause

MacGyver fährt Mercedes

Nahezu jeder Gründer musste im Startup-Alltag wohl schon mal an der ein oder anderen Stelle improvisieren. Und ein Mann ist das Sinnbild der Improvisation – ein Mann, der aus einem Kaugummi und einer Büroklammer eine Bombe baut. Ein Mann, der jedem Serienfan aus der alten Garde ein Begriff ist: MacGyver.

Zuletzt flimmerte MacGyver 1994 in zwei Fernsehfilmen über die Mattscheibe und hing seine Bastlersachen dann an den Nagel. Mercedes Benz reaktiviert den Pensionär nun für einen Werbespot zu seinem Citan-Modell (via Box.gigold) und bietet in einem (doch sehr konfusen) ersten Trailer bereits einen Einblick in das MacGyver-Abenteuer.

Die Publikumspremiere soll dann im September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover erfolgen. Gründerszene hofft: It’s going to be legen – wait for it! – dary! Bis dahin liebe Leser: Welches sind eure Lieblings-MacGyver-Tricks?

Übrigens: Wenn ihr auch coole, witzige, interessante oder sonstwie zeigenswerte Slideshows, Bilder oder Videos habt, schickt eine Mail an redaktion@gruenderszene.de und vielleicht schaffen sie es ja in die nächste Kaffeepause.

[Quelle/Source (Link): Gründerszene.de – Infos für Gründer, Unternehmer, StartUps | Gründerszene]