[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

Statt Exzellenzinitiative “Pakt für gute Arbeit”

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Maßnahmen gefordert, um die Beschäftigungsverhältnisse an den Hochschulen zu stabilisieren. “Wer einerseits exzellente Forschung und Lehre fordert, muss andererseits auch gute Berufsperspektiven und Beschäftigungsbedingungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bieten. Exzellente Wissenschaft und gute Arbeit sind zwei Seiten einer Medaille”, erklärte das für Hochschule und Forschung verantwortliche GEW-Vorstandsmitglied Andreas Keller heute mit Blick auf die für Freitag erwarteten Förderentscheidungen für die zweite Phase der Exzellenzinitiative.

[Quelle/Source (Link): bildungsklick.de | Pressemeldungen | Artikel]