[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

Krank arbeiten birgt Risiken

57 Prozent der Arbeitenden schleppen sich notfalls auch krank zur Arbeit, so das Ergebnis einer Erhebung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und des Bundesinstituts für Berufsbildung unter 20.000 Beschäftigten. Im Schnitt werden so 11,5 Krankheitstage am Arbeitsplatz verbracht – gegenüber 17,4 Tage, die die Kranken nach eigenen Angaben zu Hause bleiben. Vor allem Menschen mit hohem Leistungs-, Termin- und Zeitdruck zieht es auch krank zur Arbeit. Fehlende Vertretungsmöglichkeiten oder die Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes tun ihr übriges. Mediziner warnen bereits, dass dieser Präsentismus trotz Krankheit nicht nur die Leistungsfähigkeit der Arbeitenden mindert und ihre Produktivität schwächt, sondern auch die Gefahr von Langzeitarbeitsunfähigkeit erhöhe.

Jeder Zweite schleppt sich krank zur Arbeit, Zeit online 5.2.13

[Quelle/Source (Link): think.work.different — Das Weblog für authentisches und integrales Business]