[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

2.000 Geschäftsideen für Gründer

Am letzten Freitag habe ich hier im Blog die 2.000. Geschäftsidee vorgestellt, die die Basis für eine Existenzgründung oder den Aufbau eines neuen Geschäftsbereiches in einem bestehenden Unternehmen darstellen kann. Grundsätzlich handelt es sich um innovative Ideen aus der ganzen Welt. Während andere Blogs auch das 20. Copy Cat präsentieren, habe ich eher den Anspruch, hier im Blog neue Ideen zu präsentieren, die Basis für eine neue Geschäftsidee im deutschsprachigen Raum sein können. Sehr wohl begleite ich aber auch gute Ideen und berichte hier über den Fortschritt.

Damit meine Leser den Überblick behalten und gezielt suchen können, habe ich die Geschäftsideen in mehr als 40 Rubriken aufgeteilt. Die Vielfalt kennt dabei keine Grenzen. Ich stelle genauso Ideen vor, mit denen man Millionär werden kann als auch Ideen, mit denen man eher im Nebenberuf durchstarten kann. Und selbstverständlich sind auch immer mehr Ideen aus dem Segment Social Business dabei. Es sind “ernsthafte” Ideen genauso dabei als auch “crazy” Geschäftsideen. Für mich haben Ideen aus der New Economy genauso ihren Reiz als die aus dem Offline-Business bzw. der Old Economy.

Meine weltweite Recherchearbeit kommt aber nicht nur diesem Blog zu Gute. Seit mehr als fünf Jahren bin ich ich für das Printmagazin StartingUp Autor der Serie “Die coolsten neuen Geschäftsideen”. Im Rahmen dieser Serie stelle ich quartalsweise grundsätzlich 20 Geschäftsideen aus der ganzen Welt vor, die leicht umzusetzen sind, oft nur wenig Kapital benötigen, gut modifizierbar und neu bzw. unverbraucht sind. Die Druckauflage des führenden Printmagazins für Gründerkultur und unternehmerisches Denken beträgt mehr als 50.000 Stück und wird über den Zeitschriftenhandel verkauft sowie gezielt über Gründer- und Innovationszentren, Gründerberater der IHKn und Seminarveranstalter verteilt.

Das hier beschriebene Jubiliäum nehme ich zum Anlass, um derzeit eine ausführliche Präsentation zu entwickeln, wie man neue Geschäftsideen entwickeln und auch prüfen kann. Diese Präsentation wird auch die Basis für ein EBook sein, das geballte Wissen dieses Blogs sowie viele Erfolgsbeispiele und Anregungen beinhalten soll. Denn im Blogformat gehen viel zu viele Ideen zu schnell wieder verloren bzw. geraten in Vergessenheit. Das wäre doch sehr schade.

Wer schon jetzt einen Überblick über die besten Geschäftsideen der letzten 5 Jahre erhalten will, die ich hier im Blog präsentiert habe, dem sei die Durchsicht meiner Top-10-Rubrik empfohlen. Und dort findet Ihr nicht nur die Top-10-Übersichten der besten Geschäftsideen sondern auch der besten Business-Ideen. Schliesslich habe ich bis heute mehr als 5.000 davon hier im Blog präsentiert und zwar u.a. zu den Themen Geschäftsideen, Marketing, Web 2.0, Innovation und Zukunftstrends.

Gerne starte ich in diesem Zusammenhang auch einen Aufruf. Wenn Ihr Euch von den Ideen hier im Blog habt inspirieren lassen und darauf hin ein eigenes Business aufgebaut habt, dann meldet Euch bei mir. Wenn es passt, veröffentliche ich hier gerne solche “Referenzen” und mache damit zugleich für Euch “Werbung”. Weiterhin freue ich mich natürlich auch darüber, wenn Ihr mich auf neue Ideen hinweist, die zum Blog passen. Und natürlich freue ich mich auch darüber, wenn Ihr den Blog oder einzelne Artikel weiter empfehlt.

[Quelle/Source (Link): www.best-practice-business.de/blog]