[ki:]®Echo

You Are Viewing

A Blog Post

Berufsakademie verbucht mehr Studienanfänger

“Die rasante Entwicklung der Berufsakademie seit ihrer Gründung 1991 zeigt sich nicht nur in den modernen Lehrgebäuden, sondern wird auch durch die gleichbleibend hohe Nachfrage der Praxispartner und der Studierenden deutlich. Der Anstieg der Studienanfängerzahlen um 2,7 % trotz des demografischen Wandels und des Konsolidierungsprozesses der letzten Jahre, mit der Umstellung auf Bachelor und Master, ist sehr erfreulich. Aktuell sind im Studienjahr 2011/2012 knapp 5.000 Studierende eingeschrieben. Damit belegen die staatlichen Studienakademien erneut ihre erheblichen Leistungen, die sie mit der Ausbildung besonders qualifizierter Fach- und Führungskräfte für die Sächsische Wirtschaft erbringen”, freut sich die sächsische Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer.

[Quelle/Source (Link): bildungsklick.de | Pressemeldungen | Artikel]

Leave a Reply

*